Über Uns

Wir helfen Ihnen gern dabei, Ihren Liebsten ein würdevolles und schönes Leben zu ermöglichen

Freundliche und kompetente Pflege, die immer für Sie da ist.

Wir verfolgen das Ziel, zum Wohl unserer Kunden die angebotenen Leistungen zu erbringen. Dabei steht für uns der Mensch als Individuum in der Gesamtheit seiner Würde im Vordergrund.

Nach diesem Ziel und seinen Bedürfnissen muss alle Pflege, bis hin zu einem menschenwürdigen Lebensende ausgerichtet sein. Wir sind uns darüber im Klaren, dass verschiedene Umstände den hohen Anspruch negativ beeinflussen können. Das soll uns aber nicht davon abhalten uns am Optimum auszurichten.

Einzugsgebiet

Wir sind in folgenden Städten und Gemeinden tätig:
Eltville mit den Stadtteilen Martinsthal, Rauenthal, Erbach und Hattenheim. Oestrich-Winkel mit den Stadtteilen Mittelheim und Hallgarten, Stadt Geisenheim, Schlangenbad hier nur der Ortsteil Hausen vor der Höhe, sowie in der Gemeinde Kiedrich, wo wir auch im Rheinblick 4 unseren Sitz haben.

 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unsere Mission

Mit der Gründung des Ambulanten Pflegedienstes Rheingau im Jahr 1989 hat sich unser Pflegeteam die medizinische und grundpflegerische Betreuung pflegebedürftiger Menschen in ihrer häuslichen Umgebung zur Aufgabe gemacht. Wir sind Vertragspartner der Kranken- und Pflegekassen.
Über den Budgets der gesetzlichen Kassen können, im Rahmen unserer personellen Möglichkeiten, weitere Hilfen in Anspruch genommen werden, wie Begleitung zum Arzt, Verlegungsfahrten im rollstuhlfähigen Fahrzeug, etc.

Unser Anspruch ist, dass Verbleiben in der gewohnten Umgebung so lange wie möglich angenehm, würdevoll und sicher zu gestalten. Um diesem Anspruch nachzukommen, bieten wir alle Leistungen der Grund- und Behandlungspflege, welche dem individuellen Bedarf des Pflegebedürftigen angepasst wird. Das heißt, von der kurzfristigen Unterstützung in kritischen Situationen bis hin zur Erbringung hochqualifizierter Behandlungspflege steht durchgängig examiniertes Personal zur Verfügung, welches eng mit den behandelnden Ärzten, sowie begleitenden therapeutischen Praxen zusammen wirkt. Damit sollen Krankenhausaufenthalte verkürzt oder sogar verhindert werden, oder um die Nachsorge von ambulanten Operationen sicherzustellen. Wir bieten unsere Hilfe 24 Stunden am Tag an.

Wir helfen bei der Bedarfsermittlung von Pflegehilfsmitteln und unterstützen bei der Beschaffung eines Hausnotrufes.
Unser Büro ist in der Regel von 8:30h bis 18:00h besetzt und unter der Rufnummer 06123/4213 erreichbar. In den Abend- und Nachtstunden, sowie an Wochenenden und Feiertagen wird unter gleicher Nummer eine Anrufweiterschaltung zur diensthabenden Pflegefachkraft durchgestellt.

Das Pflegebild

Der Ambulante Pflegedienst Rheingau sieht seine Aufgabe in der ambulanten, fachlichen und persönlichen Betreuung sowie Versorgung von pflegebedürftigen und/oder behinderten Menschen sowie deren Angehörigen im Sinne einer ganzheitlichen Pflege.
Die Würde eines jeden Menschen sehen wir als unantastbar an, sie bleibt auch bei Krankheit im Alter, bei körperlicher und /oder geistiger und seelischer Behinderung bestehen.
Ambulante Pflege bietet Kranken und alten Menschen die Möglichkeit, in Ihrer  gewohnten häuslichen Umgebung zu leben und auf diese Weise gesundheitserhaltende und fördernde Einflüsse zu erhalten.

Unser Ziel ist es professionelle Pflegeleistungen in der häuslichen Umgebung unserer Patienten zu erbringen, um die Lebensqualität zu verbessern oder zu erhalten. Zu unserem Leistungsprofil gehören Leistungen der Kranken- und Pflegekassen. Die Pflege richtet sich nach krankheitsbedingten und individuellen Bedürfnissen der Pflegebedürftigen. Wir helfen den Pflegebedürftigen, Leid und Gebrechen zu bewältigen und ermöglichen Ihnen ein menschenwürdiges Sterben. Wir lassen sterbende in ihrer letzten Lebensphase nicht alleine. Wir begleiten sie und Ihre Angehörigen und berücksichtigen religiöse und kulturelle Wünsche.

Wir treten unseren Patienten wertschätzend und mit Anteilnahme gegenüber. Dabei behandeln wir sie ohne Vorurteile und machen keine Unterschiede bezüglich der sozialen Situation. Auch Sympathien oder Antipathien sollen nicht zum Ausdruck gebracht werden. Das Gefühl des Angenommenseins und der Geborgenheit soll jedem Patienten vermittelt werden. Wir sehen in unseren Patienten eine mündige Person, diese akzeptieren wir so wie sie ist und versuchen sie aus ihrer Warte zu verstehen.

Um den Patienten offen und ehrlich gegenüberzutreten, bemüht sich das Pflegepersonal sein Fühlen (Erleben) und das äußere Verhalten möglichst in Einklang zu bringen. So soll dem Patienten zum Beispiel seine Situation klar und deutlich gemacht werden, ohne dabei zu übertreiben oder falschen Optimismus zu verbreiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schreiben Sie uns an, oder rufen Sie an!

Wenn Sie die Hilfsdienste des Ambulanten Pflegedienst Rheingau interessieren und Sie Hilfe für sich selbst oder eine dritte Person brauchen, melden Sie sich bei uns wegen eines Termins.